Endspurt in der OZ-Weihnachtsspendenaktion "Helfen macht Freude"

Ein schöner Artikel, in dem Anni und Arne, stellvertretend für alle unsere Betreuer, über ihre Erfahrungen in unseren Camps berichten und

uns ihre Motivation für die Teilnahme als Betreuer verraten, findet ihr im Lokalteil Rostock der Ostsee-Zeitung vom 17.12.2016. Auch Frau Lopass vom Management der Europäischen Fachhochschule MED in Rostock erzählt in dem Artikel, warum ihre Institution unsere Traum-Camps 4 Kids seit nunmehr über drei Jahren unterstützt.
Am Dienstag, 20.12.2016 erscheint der letzte Artikel über unseren Traum-Camp 4 Kids e.V. im Rahmen der OZ-Weihnachtsspendenaktion, in dem eines der teilnehmenden Kinder über sein Schicksal und seine Zeit im Camp berichten wird.